Was sollten Sie zur Langzeitblutzuckerbestimmung wissen?

Warum ist die Messung wichtig?

Die Messung liefert Anhaltspunkte für eine mögliche Diabetesmellitus-Erkrankung.

Wie läuft die Messung ab?

Mithilfe einer speziellen Kapillare wird Blut aus dem Finger entnommen. Anschließend wird das Blut auf einer Messkassette in das Auswertungsgerät gegeben. Währenddessen erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Thema "Langzeitblutzucker". Abschließend werden Ihre Testergebnisse ausgewertet, genau erläutert und in Ihren persönlichen Messpass übertragen.

Wie lange dauert eine Messung?

  • ca. 30 Minuten (inkl. Beratung)

Was sind Ihre Vorteile?

  • Sicherheit über Ihre Langzeitblutzuckerwerte
  • Informationsbroschüre mit allen Hinweisen und Informationen
  • allgemeine Tipps zur Blutzuckersenkung
  • individuelle Beratung zu Medikamenten
  • Empfehlungen für eine ausgewogene Ernährung

Wer führt die Messung durch?

Ansprechpartner: Peggy Nestler

Gern bin ich für Sie da!

Peggy Nestler
Diätassistentin, Apothekenfachwirt WDA
Delphin Akademie
0371 39113-56
Schreiben Sie mir!

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Delphin Apotheke. Sie haben Fragen? Über das Formular können Sie uns bequem kontaktieren. Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Daten werden übertragen...

Nachricht versendet.
Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme mit der Delphin Apotheke. Wir werden uns mit Ihnen schnellstmöglich in Verbindung setzen.

Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es zu einem späteren Zeitpunkt.

Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus.

Was kostet die Messung?

8,95 €

Hinweis:

Die Bestimmung muss nüchtern durchgeführt werden (mindestens sechs Stunden Abstand zur letzten Mahlzeit)!